Alles Neu - Bürgerschaftswahlen 2011 in Hamburg

jetzt wird alles anders, mit der SPD. Der Neustart in Hamburg, absolute Mehrheit, einfach mal nach Lust und Laune regieren, die Opposition runterbügeln - quasi mit Links lassen sich alle Wahlversprechen einlösen. Oder gleich nach den Sternen greifen.

Nein, nicht Volbeschäftigung, Hammerbrook als Kulturoase (Methadon für alle), Barmbek mit Hertie 2.0 und Starbucks, Hafencity ohne Spinnenplage - nein, viel wichtiger: "Schulschwänzen […] konsequent bekämpfen";"Internetzugänge für alle Polizei-Computer als Sofortmaßnahme"; ach ja und da es die Eltern einfach nicht gebacken bekommen nochmal anders formuliert: "konsequente[..] Durchsetzung des Schulbesuchs";
Quelle

Und 2014 knacken wir auch die 50% Hürde bei der Wahlbeteiligung. So anstrengend der Arbeitstrott ist, da spart man sich doch den Urnengang am Sonntag. Nur wer zu Hause bleibt, kann doch sagen man kann nichts für die Verhältnisse.

In diesem Sinne: http://www.youtube.com/watch?v=uNHch1YSB3s...feature=related

Antwort hinzufügen

Dein Name:

bold italic underlined line-through insert-url insert-image quote code indent align-left align-right align-center align-justify insert-email spoiler BBCode Hilfe

editor-maximize editor-minimize mark manage-attachments clear-textarea process-stop

Smileys deaktivieren?

Spam Protection

Sie sind nicht eingeloggt.