deezer.com

kommerzielle Musik - legal und für lau

deezer.com.jpg
Es geht also doch - Musik, kostenlos und in anständiger Qualität als performanter Stream. Das ganze legal und abgesegnet von dem französischen GEZ-Pendant Société des Auteurs, Compositeurs et Éditeurs de Musique, kurz SACEM. Einzig Universal zickt noch rum und hat ein Problem damit, lediglich an den Werbeeinnahmen beteiligt zu werden. Aber solche gibts ja immer. Für alle Musikgenießer heißt es: Radio aus und eigene Playlist aus dem gigantischen Katalog (>250k Titel) zusammenstellen. Und wer Lust hat, setzt das ganze als abspielbare Playlist dann in sein Blog. Derweil kündigt Deezer.com an, die derzeit noch etwas puristische Upload-Funktion zu verbessern, so dass wir uns bald über ein noch umfangreicheres Musik-Portfolio freuen können - so mancher freut sich dann über eventuell vorher vernachlässigte Independent-Mukke.

Und jetzt viel Spaß beim Stöbern auf deezer.com.

Antwort hinzufügen

Dein Name:

bold italic underlined line-through insert-url insert-image quote code indent align-left align-right align-center align-justify insert-email spoiler BBCode Hilfe

editor-maximize editor-minimize mark manage-attachments clear-textarea process-stop

Smileys deaktivieren?

Spam Protection

Sie sind nicht eingeloggt.